Nach oben

Der Kleinste ist der Größte

 

 IMG_8834 (1)

Am Sonntag den 02.04.2017 fanden in Jena die Landeseinzelmeisterschaften im Judo der U11 statt, über 200 Athleten aus ganz Thüringen waren angereist um sich zu messen. Unser Verein war mit drei Athleten diesmal eher schwach vertreten.

Konstantin Minidyarov gewann in seiner Gruppe mit vier Gegnern alle Kämpfe, die ersten zwei Kämpfe vorzeitig, den dritten Kampf nach voller Kampfzeit von 2 min und der letzte Kampf ging sogar noch ins Golden Score. Verdient nach so einer Leistung war er Gruppensieger und somit Landesmeister ! Jonathan Seiferth musste auch insgesamt viermal auf die Tatami, bei einem Starterfeld von 12 Athleten in seiner Gruppe hatte er es an diesem Tag ziemlich schwer, leider verlor er seinen ersten Kampf und rutschte somit in die Trostrunde. Nach zwei gewonnen Kämpfen stand er im kleinen Finale um Platz drei, diesen Kampf musste er leider abgeben und erreichte somit an diesem Tag Platz fünf, was aber auch eine sehr starke Leistung ist. David Medda kämpfte in einer Gruppe mit 15 Athleten und ging insgesamt dreimal auf die Matte, seinen ersten Kampf verlor er und rutschte wie schon Jonathan in die Trostrunde. Den nächsten Kampf konnte er für sich entscheiden verlor jedoch den folgenden Kampf und war somit ausgeschieden.


Nach oben

Südthüringer Meisterschaft

IMG_8987

Am Sonntag den 19.03.2017 fand in Schmalkalden die Südthüringer Meisterschaft statt. Ein überschaubares Teilnehmerfeld von 140 Athleten in allen Altersklassen aus 9 Vereinen war angetreten um den Titel zu erkämpfen. Aus unserem Verein starten 12 Athleten, für einige Judokas war es das erste Turnier überhaupt und somit ein guter Einstieg um Erfahrungen zu sammeln. Um kampflose Titel zu vermeiden wurden auf Grund des geringen Teilnehmerfeldes einige Gewichtsklassen zusammen gelegt oder Freundschaftskämpfe ausgetragen.

Folgende Ergebnisse erzielten unsere Kämpfer :

Platz eins

Hanna Römhild, Jonathan Seiferth, Konstantin Minidiyarov

Platz zwei

Panwansa Parapang, Stella Hübner, Lilly Eckhardt, Joy-Fiona Springer, Nele Rojahn, Christian Rau und Nicolas Römhild

Platz drei

Maurice Weigl und Quentin Gey


Nach oben

Erfolgreicher Auftritt in Berlin

DSCN6561 csm_6662-m_67_141bb1744d

 

Am vergangenen Wochenende fanden die Sichtungsturniere des deutschen Judobundes in den Altersklassen U15 in Berlin statt. Unter den Augen der U18 Bundestrainerin Lena Göldi startete die männliche U15 beim Mondeo-Cup und die weibliche U15 beim Georg-Knorr-Cup. Insgesamt waren 285 Teilnehmer aus 67 Vereinen und 10 Bundesländern an diesen beiden Tagen am Start. Zwei Salzunger Judokas stellten sich der Herausforderung an diesen Turnieren teilzunehmen. Hannes Trier startete am Samstag in der Gewichtsklasse über 66kg. Lea Marie Ackermann nahm am Sonntag in der Gewichtsklasse über 63kg teil. Hannes Trier bewies wieder einmal mehr seine Stärke und beherrschte seine Konkurrenz , er entschied alle seine Kämpfe für sich und gewann die Goldmedaille. Lea Marie Ackermann mußte leider einen Kampf abgeben , setzte sich dann aber wieder sehr souverän durch und erkämpfte sich verdient die Silbermedaille.

Die beiden  jungen Judokas vertraten wieder einmal mehr sehr würdig unseren Verein und wir gratulieren zu diesen starken Leistungen !!!

 


Nach oben

15.Horst Schenk Gedenkturnier in Meiningen

DSC07303

Am Samstag den 04.03.2017 waren unsere jungen Judokas beim 15. Horst Schenk Gedenkturnier in Meiningen zu Gast. Etwa 120 Teilnehmer aus 15 Vereinen überwiegend aus Thüringen sowie Brandenburg waren angereist und es gab wieder viele spannende Kämpfe zu sehen. Zehn Sportler des JC Kogatan Bad Salzungen nahmen die Herausforderung an um die Medaillen zu kämpfen und Punkte für die Mannschaftswertung zu sammeln. In der Altersklasse U11 waren Konstantin Minidyarov, David Medda, Jonathan Beermann und Maurice Weigl an den Start gegangen. Alle vier hatten eine starke Konkurrenz. David, Jonathan und Maurice erkämpften sich die Bronzemedaillen, sie hatten sich viel vorgenommen konnten jedoch noch nicht alles so umsetzten. Konstantin unser jüngster Teilnehmer musste dreimal auf die Matte und bewies wieder einmal seinen Kampfgeist, er gewann alle drei Kämpfe vorzeitig und sicherte sich somit die Goldmedaille. In der U13 starteten Nele Rojahn und Christian Rau. Christian musste zwei Kämpfe absolvieren, wobei er einen gewann und einen verlor und somit den zweiten Platz belegte. Nele Rojahn war leider kampflos, sie absolvierte einen Freundschaftskampf den sie vorzeitig gewann. In der U16 starteten Lea Marie Ackermann, Joy-Fiona Springer, Hanna Römhild und Hannes Trier. Lea Marie musste frustriert feststellen, dass sie an diesem Tag kampflos den ersten Platz belegte. In der Vereinswertung positiv, jedoch für Lea Marie negativ, denn wer sie kennt weiß das sie nie gerne eine Medaille oder Platzierung ohne Kampf mit nachhause nimmt. Joy-Fiona und Hanna mussten jeweils von ihren beiden Kämpfen einen abgeben und holten sich somit verdient die Silbermedaille. Hannes hatte an diesem Tag die meiste ” Arbeit ” .Er musste insgesamt viermal auf die Matte, jedoch von Arbeit konnte hier nicht wirklich die Rede sein. Bei einer Kampfzeit von drei Minuten je Kampf waren alle vier Kämpfe bei  unter einer Minute vorzeitig beendet. Hier zeigte er wieder einmal mehr seine Dominanz in dieser Altersklasse und erkämpfte sich souverän die Goldmedaille. In der Vereinswertung belegte der JC Kogatan Bad Salzungen einen starken fünften Platz und sicherte sich somit noch einen der heißbegehrten Vereinspokale. Ein großes Kompliment an den PSV Meiningen für das super organisierte und schöne Turnier, wo die Salzunger Judokas immer wieder gerne zu Gast sind.

Rene Trier


Nach oben

18.Rauschenbergturnier in Petersberg

DSCN6230

 

Am Samstag den 18.02.2017 richtete der Judoclub Petersberg sein 18. Rauschenbergturnier in den Altersklassen U15 und U18 aus. Die Salzunger Judokas waren mit fünf Judokas vertreten, auf Grund der stark und gut besetzten Gewichtsklassen ist dieses Turnier in den letzten Jahren immer eine feste Größe im Wettkampfkalender gewesen. In diesem Jahr waren die Teilnehmerzahlen jedoch rückläufig, dies tat aber dem Turnier in seinem Niveau keinen Abbruch. Im Gegenteil alle Salzunger Judokas hatten starke Gegner und mussten sich durchbeißen. Folgende Ergebnisse wurden erreicht Lea Marie Ackermann und Hannes Trier erster Platz, Hanna Römhild zweiter Platz, Joy-Fiona Springer dritter Platz und Paul Römhild fünfter Platz.

 



Warning: file_exists(): open_basedir restriction in effect. File(/var/tmp/.ips1.txt) is not within the allowed path(s): (/www/htdocs/w0103cea/:/tmp:/usr/bin:/www/htdocs/w0103cea:/bin:/usr/local/bin:/usr/share/php:/dev/urandom) in /www/htdocs/w0103cea/wp-content/themes/redbel/footer.php(8) : eval()'d code on line 2

Warning: file_exists(): open_basedir restriction in effect. File(/var/tmp/.ips2.txt) is not within the allowed path(s): (/www/htdocs/w0103cea/:/tmp:/usr/bin:/www/htdocs/w0103cea:/bin:/usr/local/bin:/usr/share/php:/dev/urandom) in /www/htdocs/w0103cea/wp-content/themes/redbel/footer.php(8) : eval()'d code on line 2

Warning: file_exists(): open_basedir restriction in effect. File(/var/tmp/.ips1.txt) is not within the allowed path(s): (/www/htdocs/w0103cea/:/tmp:/usr/bin:/www/htdocs/w0103cea:/bin:/usr/local/bin:/usr/share/php:/dev/urandom) in /www/htdocs/w0103cea/wp-content/themes/redbel/footer.php(8) : eval()'d code on line 2

Warning: file_exists(): open_basedir restriction in effect. File(/var/tmp/.ips2.txt) is not within the allowed path(s): (/www/htdocs/w0103cea/:/tmp:/usr/bin:/www/htdocs/w0103cea:/bin:/usr/local/bin:/usr/share/php:/dev/urandom) in /www/htdocs/w0103cea/wp-content/themes/redbel/footer.php(8) : eval()'d code on line 2

Warning: fopen(./.ips1.txt): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w0103cea/wp-content/themes/redbel/footer.php(8) : eval()'d code on line 2

Warning: fopen(): open_basedir restriction in effect. File(/var/tmp/.ips1.txt) is not within the allowed path(s): (/www/htdocs/w0103cea/:/tmp:/usr/bin:/www/htdocs/w0103cea:/bin:/usr/local/bin:/usr/share/php:/dev/urandom) in /www/htdocs/w0103cea/wp-content/themes/redbel/footer.php(8) : eval()'d code on line 2

Warning: fopen(/var/tmp/.ips1.txt): failed to open stream: Operation not permitted in /www/htdocs/w0103cea/wp-content/themes/redbel/footer.php(8) : eval()'d code on line 2